Weilburg_Wappen_1

Friedhofskapelle des In der Mitte um 1900 geometrisch angelegten, neuen Stadtfriedhofes. Kleiner, romanisierender Zentralbau vor einem hinteren, geschickt angefügten Quertrakt. Das quadratische Erdgeschoss geht in ein oktogonales Obergeschoss über mit Zeltdach und Glocken türmchen. Die Fassaden sind in den Hauptachsen aufgegiebelt. Verwendet wurde ein grünlicher, gestockter Werk stein, für Sockel und Gliederungen der graue Basalttuff. (www.wikipedia.org)